Aktuelles aus der Food-Branche und dem Food-Marketing
Mehr-Wert für Ernährungsindustrie, Handel und Dienstleister

Aktuell

Kommunikation
Bannerwerbung kaufen und dafür sogar Provisonen erhalten

Bannerwerbung ist heute ja im Normalfall nicht unbedingt mehr der `Brüller´ aufgrund stark gesunkener Klickraten und oft schlechter Conversions.
Und normalerweise bekommt auch nicht der Käufer der kleinen Werbeanzeigen eine Provision, sondern höchstens der Vermittler.

Das neue Banner-WerbeSystem macht Bannerwerbung für alle Branchen aber wieder zum absoluten Knaller: Kunden, die Banner dort kaufen und Kampagnen schalten, werden dafür sogar bezahlt!
Inzwischen nutzen auch einige ganz Große aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie das System für ihre eigene Werbung.

Wie gehts? Man wird Mitglied beim Banner-WerbeSystem, wählt ein Paket (gestaffelt nach Budget und Anzahl der Impressions) und erstellt bis zu 3 Kampagnen für eigene Websites.
Sobald die Banner geschaltet wurden, gibt es eine Provision als "Rückvergütung" (zwei neue Bannerpakete oder wahlweise 1 Paket und eine Auszahlung) aus den Werbepooleinnahmen der Firma.

Nähere Details auf der Erklärungsseite oder bei Bannersbroker direkt.

Weitere Infos: Banner-WerbeSystem hier auf unserer Erklärungsseite oder direkt bei mail@onlinemarketing-heringer.de (Hier bekommen Sie auch deutschsprachige Anleitungen)

news/images/bannersbroker468x60.jpg

geschrieben von JMH am 01.08.2012 um 14:10 Uhr.
 

Bannerwerbung, die´s bringt - Aktuelles aus der Food-Branche und vom Food-Marketing (Druckansicht)