Aktuelles aus der Food-Branche und dem Food-Marketing
Mehr-Wert für Ernährungsindustrie, Handel und Dienstleister

Aktuell

Ernährung
2. Themenpapier „Fakten, Trends und Meinungen – Ernährung interdisziplinär aufbereitet“

Viele Menschen halten Gemüse und Obst für einen wichtigen Bestandteil gesunder Ernährung.

`Gesund´ ist aber ein Motiv, das oft nicht verhaltensrelevant ist. Die Ergebnisse der Nationalen Verzehrsstudie II zeigen, dass tatsächlich zu wenig Gemüse und Obst verzehrt wird.
Was hindert uns aber daran, mehr Gemüse und Obst zu essen? Was sind eigentlich die beliebtesten Gemüse- und Obstsorten? Ändern sich Vorlieben mit steigendem Alter? Und wie könnten Strategien zur Steigerung des Gemüse- und Obstverzehrs aussehen?

Antworten dazu und weitere Infos zu 5 am Tag erhalten Sie über das Themenpapier. Es basiert auf bzw. ergänzt die Ergebnisse des 11. Heidelberger Ernährungsforums 2007 und hat folgende Schwerpunkte:

- 5 am Tag?- utopisch
- Gemüse hält, was Obst verspricht
- Alltagstauglich und praktikabel?
- 5 am Tag? - realistisch
- Verhältnisse schaffen Verhalten


Den vollständigen Text und die vorherige Ausgabe zum Thema Genuss finden Sie auf der Homepage der Dr. Rainer Wild-Stiftung.

Download über den Link

geschrieben von Dr.Rainer Wild-Stiftung am 24.07.2008 um 13:41 Uhr.
 

5 am Tag - realistisch oder utopisch? - Aktuelles aus der Food-Branche und vom Food-Marketing (Druckansicht)